Unsere Projekte

Um das kulturelle Leben in Niedersachsen und Bremen zu bereichern und eigene Akzente zu setzen, wird die VGH-Stiftung selbst aktiv.

Mit dem JULIUS-CLUB, dem Literaturfest Niedersachsen, Autoren in der Schule und der LiteraTour Nord vertiefen wir den Schwerpunkt der Literaturvermittlung.

Der Bibliothekspreis und der Förderpreis Museumspädagogik zeichnen Einrichtungen aus, die hervorragende Arbeit leisten.

Literaturfest Niedersachsen

Ein Thema, rund 30 Veranstaltungen an außergewöhnlichen Schauplätzen mit renommierten Schauspielern, Schriftstellern und Dramaturgen. Das alles macht Jahr für Jahr das…
Mehr Lesen

JULIUS CLUB

Jedes Jahr in den Sommerferien heißt es: Buchdeckel auf für den JULIUS-CLUB. 11- bis 14-Jährige sind eingeladen, Spaß an Büchern und Literatur zu entdecken. Damit für…
Mehr Lesen

Bibliothekspreis

Gemeinsam mit dem Landesverband Niedersachsen im Deutschen Bibliotheksverband wird der Bibliothekspreis der VGH-Stiftung vergeben. Der Bibliothekspreis soll einzelne herausragende Bibliotheksprojekte…
Mehr Lesen
Stadtbilbiothek Verden; Foto: Shooresh Fezoni

Bibliothekspreis

Gemeinsam mit dem Landesverband Niedersachsen im Deutschen Bibliotheksverband wird der Bibliothekspreis der VGH-Stiftung vergeben.

Der Bibliothekspreis soll einzelne herausragende Bibliotheksprojekte würdigen und wird auf Vorschlag einer Jury ausgewählt.

weiter zum Bibliothekspreis
Zurück zur Übersicht

Förderpreis Museumspädagogik

Museen sind als außerschulische Lernorte nicht mehr wegzudenken. Ihnen gelingt es, Neugier bei Kindern aller Bildungsschichten zu wecken. Damit diese Neugier aber auch in Zeiten der Medienflut nicht…
Mehr Lesen

Förderpreis Museumspädagogik

Museen sind als außerschulische Lernorte nicht mehr wegzudenken. Ihnen gelingt es, Neugier bei Kindern aller Bildungsschichten zu wecken. Damit diese Neugier aber auch in Zeiten der Medienflut nicht erlischt, sind ausgefallene Konzepte gefragt, um junge Menschen zu erreichen.

Der Förderpreis Museumspädagogik der VGH-Stiftung will Museen die Ausarbeitung und Durchführung solcher Konzepte ermöglichen. Insbesondere museumpädagogische Projekte, die zur Integration beitragen oder generationsübergreifend ganze Familien in die Museen locken, werden prämiert.

weiter zum Förderpreis
Zurück zur Übersicht

Autoren in der Schule

Wer könnte die Faszination des Schreibens und Lesens besser an junge Leute herantragen, als diejenigen, die es zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben? Gemeinsam mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. hat…
Mehr Lesen
Kreativwerkstatt JULIUS CLUB Seelze; Foto: Shooresh Fezoni  

Autoren in der Schule

Wer könnte die Faszination des Schreibens und Lesens besser an junge Leute herantragen, als diejenigen, die es zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben? Gemeinsam mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. hat die VGH-Stiftung das Projekt „Autoren in der Schule“ ins Leben gerufen.

Der Inhalt des Projekts ist schnell erklärt: Ausgewählte Autoren gehen für zwei Tage in den Unterricht der teilnehmenden Schulen, lesen den Schülern aus ihren Büchern vor, suchen das Gespräch mit den Jugendlichen und leiten Schreibwerkstätten an.

Zurück zur Übersicht

LiteraTour Nord

Die LiteraTour Nord: Sechs Autorinnen und Autoren deutschsprachiger Gegenwartsliteratur, sechs Städte, ein Preis. Bereits seit 2006 begeben sich jährlich Schriftsteller auf…
Mehr Lesen