Förderpreis Museumspädagogik

Interesse für Kultur bei Kindern und Jugendlichen zu stärken ist ein wichtiges Anliegen der VGH-Stiftung. Museen spielen als außerschulische Lernorte in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Sie haben die Chance, ein junges Publikum gezielt anzusprechen, Neugier zu wecken und Inhalte auf eine Weise zu vermitteln, die Kindern aller Bildungsschichten neue Perspektiven eröffnet.

Der Förderpreis Museumspädagogik der VGH-Stiftung will Museen bei dieser Aufgabe unterstützen. Mit Hilfe des Preisgeldes können innovative museumspädagogische Vorhaben für Kinder und Jugendliche, in verstärktem Maße auch solche zur Integration, sowie generationsübergreifende Projekte und Programme für Familien umgesetzt werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Thiem
Referentin für Kinder- und Jugendprojekte

Tel: 0511/3603 - 412
Fax: 0511/3603 - 1412

Teilnahmebedingungen

Welche Kriterien Ihre Bewerbung erfüllen muss, erfahren Sie hier.

Fezoni-2

Termine und Bewerbung

Hier sind alle Informationen zu Terminen und zur Ausschreibung zu finden.

Fezoni-1

Preisträger

Diese Projekte konnten mit dem Preisgeld verwirklicht werden.

Fezoni-3