Bibliothekspreis

Die Stadtbibliothek Buxtehude erhält den Bibliothekspreis der VGH-Stiftung 2018 für die konsequente Weiterentwicklung der Idee, dass die moderne Bibliothek einen Raum schaffen muss, in dem soziale Begegnung und Lernen, Bildung und Information, Dialog und Debatte gleichermaßen Platz haben. Die Stadtbibliothek Buxtehude trägt mit ihrem Engagement nachhaltig zur kulturellen Identität der Stadt bei und steht für die Vernetzung verschiedenster Bevölkerungsschichten.

Aus der Begründung der Jury:

„Der Stadtbibliothek Buxtehude ist es gelungen, für die Menschen ein Angebot zu entwickeln, das die Einrichtung zum kulturellen Mittelpunkt der Kleinstadt macht. Als lebendiger Treffpunkt und Lernort entspricht sie den gewachsenen Ansprüchen an eine moderne Bibliothek. Mit ihrem Engagement trägt sie zur kulturellen Identität der Stadt bei und steht für die Vernetzung verschiedenster Bevölkerungsschichten.“

Zum Bibiliothekspreis

Der Bibliothekspreis wird von der VGH-Stiftung in Zusammenarbeit mi dem Landesverband Niedersachsen e.V. im Deutschen Bibliotheksverband e.V. jährlich vergeben. Der Preisträger wird auf Jury-Vorschlag benannt. Ausgezeichnet werden Spitzenleistungen in unterschiedlichen Bereichen der Bibliotheksarbeit. Damit rückt der Bibliothekspreis der VGH-Stiftung besondere Verdienste in den Vordergrund und ermöglicht es gleichzeitig, die niedersächsische Bibliotheksarbeit in ihrer Vielfältigkeit zu beleuchten. Der Bibliothekspreis der VGH-Stiftung ist mit 5.000 Euro dotiert, mit ihm sollen Projekte der Bibliothek unterstützt werden.

Jury

Die Jury des Bibliothekspreises der VGH-Stiftung setzt sich zusammen aus dem Geschäftsführer der Büchereizentrale Niedersachsen, einem Medienvertreter, einem Mitglied des Landesverbandes Niedersachsen im DBV, einem Experten aus dem Bereich Hochschul- und Wissenschaftsbibliothek und einem Vertreter der VGH-Stiftung.


Die Jurymitglieder (Stand 2018):

  • Dr. Silke Behl, Journalistin
  • Angelika Brauns, Geschäftsführerin, Büchereizentrale Niedersachsen
  • Prof. Dr. Peter Burschel, Direktor, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
  • Ellen van der Loos, Landesverband Niedersachsen e.V. im Deutschen Bibliotheksverband
  • Dr. Sabine Schormann, Stiftungsdirektorin, VGH-Stiftung (bis 31.10.2018)