Über uns

Die VGH Stiftung wurde anlässlich des 250-jährigen Bestehens der Landschaftlichen Brandkasse, Trägerin der VGH Versicherungen, als private Stiftung bürgerlichen Rechts im Jahr 2000 gegründet.

Kulturelle Teilhabe möglichst vieler Menschen ist zentrales Anliegen der VGH Stiftung. Innerhalb ihrer Förderbereiche Kulturelle Bildung, Literatur, Denkmalpflege und Wissenschaft ermöglicht sie Projekte im Geschäftsgebiet der VGH Versicherungen in Niedersachsen und Bremen.
Detaillierte Ausführungen finden Sie in unserer Förderkonzeption. Aktuell fördern wir insbesondere auch digitale Projekte der Kulturvermittlung.

Die VGH Stiftung unterstützt besonders die Vermittlung kultureller Inhalte. Vor allem fördert sie Projekte, die zeitgemäße, zum Beispiel digitale, Technologien für die Umsetzung ihrer Konzepte nutzen und damit auch Medienkompetenzen stärken. Projekte, die innerhalb der Förderbereiche mildtätige Ansätze verfolgen, werden besonders berücksichtigt.

Die VGH Stiftung

  • fördert landesweit ausstrahlende Projekte
  • unterstützt regionale Stärken
  • befördert Kooperationen kultureller Institutionen
  • initiiert eigene Vorhaben, meist mit Partnern

Für alle Projekte gelten folgende Anforderungen:

  • Durchführung des Vorhabens innerhalb des Geschäftsgebietes der VGH Versicherungen
  • gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Ausrichtung
  • inhaltlich schlüssiges Konzept
  • verlässliche Kosten- und Finanzierungsplanung
  • Antragstellung vor Projektbeginn

Die Aktivitäten der VGH Stiftung erfolgen in Abstimmung mit den Regionaldirektionen der VGH Versicherungen und den Historischen Landschaften, die sich gemeinsam in besonderer Weise für ihre Regionen engagieren.

Unsere Bilanz des Jahres 2020 können Sie hier herunterladen.

Geschichte der VGH Versicherungen

Im Jahr 1957 schlossen sich die beiden traditionsreichsten Versicherungen in Niedersachsen, die Landschaftliche Brandkasse Hannover von 1750 und die 1918 gegründete Provinzial Lebensversicherung Hannover zu den VGH Versicherungen zusammen.

Im Jahr 2000 nahmen die VGH Versicherungen das 250-jährige Jubiläum der Landschaftlichen Brandkasse zum Anlass, den Gemeinwohlgedanken noch einen Schritt weiter zu denken und einen Dank an das Land zurückzugeben: Die VGH Stiftung wurde als private Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet.

Anfahrt

Und hier finden Sie uns vor Ort: